Alex Hochlov wird Deutscher Meister im Bankdrücken

Die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Equipped Bankdrücken fanden beim VfB Klötze statt. Vom KSV Renchtal ging Newcomer Alex Hochlov an die Hantel.

Bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft kämpfte der 29- Jährige in der Klasse bis 93 kg um Edelmetall und leistete sich ein spannendes Duell mit Sportfreund Nikolai Lorenz vom KSV Mannheim. Nachdem Hochlov seinen Erstversuch von 195 kg aufgrund eines technischen Fehlers ungültig bekam legte Lorenz starke 205 kg vor. Im Zweitversuch brachte Alex Hochlov die Wiederholungslast von 195 kg mit Bravour in die Wertung während Lorenz 210 kg bewältigte. Im letzten Durchgang ging Hochlov dann auf alles und Griff seinen Sportskollegen an und ließ ebenfalls 210 kg auflegen. Auch diese Last schob er souverän in die Höhe und stellte damit eine neue persönliche Bestmarke auf. Lorenz versuchte mit 212,5 kg zu kontern, scheiterte jedoch knapp an dieser Last. Da Alex Hochlov das leichtere Körpergewicht hatte, schaffte er das Unglaubliche und gewann seinen ersten Deutschen Meistertitel. Nikolai Lorenz gewann den Vizemeistertitel.